Kontakt & Feedback

Workshop: Alphabetisierung für Jugendliche in Übergangsmaßnahmen

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Freitag, 28. Juni 2019 10:00–17:30 Uhr

Kursnummer 19-8242
Dozentin Susann Barth
Datum Freitag, 28.06.2019 10:00–17:30 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

bvv Seminarzentrum
Fäustlestr. 5a
80339 München

bvv München

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Der Workshop richtet sich vorrangig an Lehrkräfte, die in Maßnahmen und Kursen im Übergangsmanagement für Jugendliche unterrichten. Hierzu gehören z.B. Maßnahmen in Abschluss orientierten Kursen zum Erwerb von Schulabschlüssen mit Muttersprachlern aber insbesondere auch Berufsintegrationsklassen und Vorklassen mit überwiegend Migranten und Flüchtlingen, darunter viele Zweitschriftlernende. Neben der Vermittlung von mathematischen und allgemeinbildenden Inhalten muss ein intensives Sprachtraining, teilweise mit Alphabetisierung, zusätzlich erfolgen. Das Erkennen und Bearbeiten von Alphabetisierungsbedarfen ist zu einer Schlüsselkompetenz für das erfolgreiche Unterrichten geworden.

Das didaktisch-methodische "Wie" steht im Zentrum dieses Workshops:
Welche Schülerinnen und Schüler erwarten mich im Unterricht?
Wie soll ich mit Schülern umgehen, die mich nicht ausreichend oder zuverlässig verstehen?
Wie kann ich dieser Heterogenität im Unterrichtsalltag begegnen und individuelle Förderung gewährleisten?
Wo bleibt bei alledem mein Fach?
Wie kann mein fachlicher Unterricht gelingen?


nach oben

Bayerischer Volkshochschulverband e. V.

Fäustlestr. 5a
80339 München

E-Mail & Internet

bvv@vhs-bayern.de 
www.vhs-bayern.de

Telefon & Fax

Telefon +49 89 51080-0
Fax +49 89 5023812

Kontakt & Anfahrt

Kontakt
Geschäftstelle des bvv

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG