Kontakt & Feedback

Basisqualifizierung Alphabetisierung und Grundbildung Module I bis VI

zurück



Die Basisqualifizierung Alphabetisierung und Grundbildung ist als eine Fortbildungsreihe mit sechs Modulen konzipiert und nur in Ausnahmefällen einzeln pro Modul buchbar.

Zum Erwerb des bundesweiten Zertifkates "ProGrundbildung", das auch vom BAMF äquivalent zur additiven Zusatzqualifizierung Alphabetisierung anerkannt wird, ist die erfolgreiche Teilnahme an den Modulen I bis IV und wahlweise V oder VI erforderlich. Gerne nehmen Sie an allen sechs Modulen der Fortbildung teil.

Bei Buchung der gesamten Fortbildungsreihe beträgt die Teilnahmegebühr für alle sechs Module insgesamt 420,00 Euro inklusive Tagungsverpflegung und Material. Bei Online-Buchung über kursif.de wird ein höherer Preis ausgewiesen, weil die TN-Gebühr aller einzelnen Module addiert wird. Bitte lassen Sie sich davon nicht irritieren.

Die Module im Überblick:

Modul I: Zugänge zur Grundbildung
am 13. und 14.09.2019 (Fr 14 - 20 Uhr, Sa 10 - 17 Uhr)

Modul II: Schreiben und lesen lehren
am 25. und 26.10.2019 (Fr 14 - 20 Uhr, Sa 10 - 17 Uhr)

Modul III: Heterogene Gruppen/ Binnendifferenzierung
am 08. und 09.11.2019 (Fr 14 - 20 Uhr, Sa 10 - 17 Uhr)

Modul IV: Lernprozessbegleitung
am 22. und 23.11.2019 (Fr 14 - 20 Uhr, Sa 10 - 17 Uhr)

Modul V: Digitale Medien im Alpha-Unterricht
am 06. und 07.12.2019 (Fr 14 - 20 Uhr, Sa 10 - 17 Uhr)

Modul VI: Rechnen lehren und Ökonomische Grundbildung
am 13. und 14.12.2019 (Fr 14 - 20 Uhr, Sa 10 - 17 Uhr)

13.09.2019
14:00–20:00 Uhr
14.09.2019
10:00–17:00 Uhr

Fortbildungsreihe "Basisqualifizierung Alphabetisierung/Grundbildung"
Modul I: Zugänge zur Alphabetisierungs- und Grundbildungsarbeit

mehr Informationen

Mit Anmeldung zum Modul I der Basisqualifizierung erbitten wir zugleich die Anmeldung zu den Modulen II bis IV sowie wahlweise zum Modul V oder VI. Die Fortbildungsreihe ist als Gesamtangebot konzipiert und nur in Ausnahmefällen einzeln pro Modul buchbar. Modul I: Zugänge zur Grundbildung In diesem Modul erhalten Sie einen Einblick in die allgemeinen Grundlagen der Alphabetisierungs- und Grundbildungsarbeit. Sie erfahren mehr über die gesellschaftliche Relevanz und Hintergründe des Phänomens Analphabetismus und lernen die aktuellen Studien (leo.-Studie, SAPfA Studie, Umfeldstudie, Verbleibsstudie u. a.) kennen sowie Initiativen, Rahmen- und Förderbedingungen. Die Basisqualifizierung umfasst insgesamt sechs zweitägige Module, die Erstellung und Besprechung von Praxisaufgaben sowie ein Kolloquium mit Einführung in die Methode Erfolgsteam. Zur Erlangung des bundesweiten Zertifikates ist die Teilnahme an mindestens fünf von sechs Modulen erforderlich. Nach Online-Anmeldung senden wir Ihnen ein ausführliches Anmeldeformular mit einem Fragebogen zu Ihren Voraussetzungen und Erwartungen mit der Bitte um Beantwortung zu. Gerne akzeptieren wir Gutscheine im Programm Bildungsprämie.

25.10.2019
14:00–20:00 Uhr
26.10.2019
10:00–17:00 Uhr

Fortbildungsreihe "Basisqualifizierung Alphabetisierung/Grundbildung"
Modul II: Schreiben und Lesen lehren

mehr Informationen

Mit Anmeldung zum Modul II der Basisqualifizierung erbitten wir zugleich die Anmeldung zu den Modulen I, III und IV sowie wahlweise zum Modul V oder VI. Die Fortbildungsreihe ist als Gesamtangebot konzipiert und nur in Ausnahmefällen einzeln pro Modul buchbar. Modul II: Schreiben und lesen lehren Vermittelt werden aktuelle Ansätze und Methoden zum Schriftspracherwerb, differenziert nach verschiedenen Zielgruppen und Kompetenzniveaus. Schwerpunkte bilden die Unterrichtsplanung, Umgang mit den Praxismaterialien, und Lehrproben. Grundlage dieses Moduls ist das DVV-Rahmencurriculum für Alphabetisierung auf den Alpha Levels 1 bis 4. Fachspezifische Ansätze zum Schriftspracherwerb werden durch praxisnahe Übungen veranschaulicht. Die Basisqualifizierung umfasst insgesamt sechs zweitägige Module, die Erstellung und Besprechung von Praxisaufgaben sowie ein Kolloquium mit Einführung in die Methode Erfolgsteam. Zur Erlangung des bundesweiten Zertifikates ist die Teilnahme an mindestens fünf von sechs Modulen erforderlich. Nach Online-Anmeldung senden wir Ihnen ein ausführliches Anmeldeformular mit einem Fragebogen zu Ihren Voraussetzungen und Erwartungen mit der Bitte um Beantwortung zu. Gerne akzeptieren wir Gutscheine im Programm Bildungsprämie.

08.11.2019
14:00–20:00 Uhr
09.11.2019
10:00–17:00 Uhr

Fortbildungsreihe "Basisqualifizierung Alphabetisierung/Grundbildung"
Modul III: Heterogene Gruppen/ Binnendifferenzierung

mehr Informationen

Mit Anmeldung zum Modul III der Basisqualifizierung erbitten wir zugleich die Anmeldung zu den Modulen I, II und IV sowie wahlweise zum Modul V oder VI. Die Fortbildungsreihe ist als Gesamtangebot konzipiert und nur in Ausnahmefällen einzeln pro Modul buchbar. Modul III: Heterogene Gruppen/ Binnendifferenzierung Gruppenbildung, Methoden zur Binnendifferenzierung und die Stärkung der Lernerautonomie stehen im Mittelpunkt dieses Moduls. Alphabetisierungs- und Grundbildungskurse setzen sich in der Regel sehr heterogen zusammen. Dies stellt besondere Anforderungen an die Kursleiter/innen. Daher werden in diesem Modul praxisnah Methoden vermittelt, wie der Unterricht auch in heterogenen Gruppen Teilnehmerorientiert gestaltet werden kann. Die Basisqualifizierung umfasst insgesamt sechs zweitägige Module, die Erstellung und Besprechung von Praxisaufgaben sowie ein Kolloquium mit Einführung in die Methode Erfolgsteam. Zur Erlangung des bundesweiten Zertifikates ist die Teilnahme an mindestens fünf von sechs Modulen erforderlich. Nach Online-Anmeldung senden wir Ihnen ein ausführliches Anmeldeformular mit einem Fragebogen zu Ihren Voraussetzungen und Erwartungen mit der Bitte um Beantwortung zu. Gerne akzeptieren wir Gutscheine im Programm Bildungsprämie.

22.11.2019
14:00–20:00 Uhr
23.11.2019
10:00–17:00 Uhr

Fortbildungsreihe "Basisqualifizierung Alphabetisierung/Grundbildung"
Modul IV: Lernprozessbegleitung

mehr Informationen

Mit Anmeldung zum Modul IV der Basisqualifizierung erbitten wir zugleich die Anmeldung zu den Modulen I, II und III sowie wahlweise zum Modul V oder VI. Die Fortbildungsreihe ist als Gesamtangebot konzipiert und nur in Ausnahmefällen einzeln pro Modul buchbar. Modul IV: Lernprozessbegleitung Die Schwerpunkte bilden Lernstandsdiagnostik, Lernförderung sowie die Strukturierung und Begleitung von Lernprozessen. Lernungewohnte Teilnehmer/-innen benötigen Lernberatung und individuelle Förderung, um sich dem Lernen (neu) zu öffnen. Die Lernprozessbegleitung basiert auf kooperativen Lernformen und ist eng mit dem Einsatz förderdiagnostischer Instrumente verknüpft. Die Teilnehmer/-innen lernen, wie sie ihre eigenen Lernprozesse reflektieren, steuern und sich erreichbare Lernziele setzen können. Die Basisqualifizierung umfasst insgesamt sechs zweitägige Module, die Erstellung und Besprechung von Praxisaufgaben sowie ein Kolloquium mit Einführung in die Methode Erfolgsteam. Zur Erlangung des bundesweiten Zertifikates ist die Teilnahme an mindestens fünf von sechs Modulen erforderlich. Nach Online-Anmeldung senden wir Ihnen ein ausführliches Anmeldeformular mit einem Fragebogen zu Ihren Voraussetzungen und Erwartungen mit der Bitte um Beantwortung zu. Gerne akzeptieren wir Gutscheine im Programm Bildungsprämie.

06.12.2019
14:00–20:00 Uhr
07.12.2019
10:00–17:00 Uhr

Fortbildungsreihe "Basisqualifizierung Alphabetisierung/Grundbildung"
Modul V: Digitale Medien im Alpha-Unterricht

mehr Informationen

Mit Anmeldung zum Modul V der Basisqualifizierung erbitten wir zugleich die Anmeldung zu den Modulen I bis IV. Die Fortbildungsreihe ist als Gesamtangebot konzipiert und nur in Ausnahmefällen einzeln pro Modul buchbar. Modul V: Digitale Medien im Alpha-Unterricht Das Modul V wurde im Jahr 2015 neu eingeführt. Schwerpunkte bilden der Einsatz des Lernportals ich-will-lernen.de sowie ich-will-deutsch-lernen.de im Unterricht für Alphabetisierung - verbunden mit Praxishilfen für die Begleitung der Lernenden. Darüber hinaus werden weitere digitale Medien aus dem Bereich Alphabetisierung vorgestellt, sowie Internetseiten, die das Vorbereiten der Unterrichtsfrequenz vereinfachen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bringen ihre eigenen mobilen Endgeräte (Tablets, iPads, Laptops, Smartphones usw.) mit zur Fortbildung, um den Einsatz in Lernprozessen aus Sicht der Lernenden praktisch erproben zu können. Die Basisqualifizierung umfasst insgesamt sechs zweitägige Module, die Erstellung und Besprechung von Praxisaufgaben sowie ein Kolloquium mit Einführung in die Methode Erfolgsteam. Zur Erlangung des bundesweiten Zertifikates ist die Teilnahme an mindestens fünf von sechs Modulen erforderlich. Nach Online-Anmeldung senden wir Ihnen ein ausführliches Anmeldeformular mit einem Fragebogen zu Ihren Voraussetzungen und Erwartungen mit der Bitte um Beantwortung zu. Gerne akzeptieren wir Gutscheine im Programm Bildungsprämie.

13.12.2019
14:00–20:00 Uhr
14.12.2019
10:00–17:00 Uhr

Fortbildungsreihe "Basisqualifizierung Alphabetisierung/Grundbildung"
Modul VI: Rechnen lehren und Ökonomische Grundbildung

mehr Informationen

Mit Anmeldung zum Modul VI der Basisqualifizierung erbitten wir zugleich die Anmeldung zu den Modulen I bis IV. Die Fortbildungsreihe ist als Gesamtangebot konzipiert und nur in Ausnahmefällen einzeln pro Modul buchbar. Modul VI: Rechnen lehren und Ökonomische Grundbildung Inhalte und Ziele der Fortbildung basieren auf dem DVV-Rahmencurriculum, Modul Rechnen. Mathematische Grundkompetenz, auch als Bürgerliches Rechnen oder Alltagsrechnen bezeichnet, umfasst u. a. Zahlbegriff, Zahlraumorientierung und die Anwendung des Erlernten in Alltagskontexten. Die Fortbildung vermittelt, wie der Unterricht für das Rechnen lernen aufgebaut werden kann und welche Aufgaben für die Alpha Levels 1 bis 4 je nach Kompetenzniveau der Teilnehmer/-innen verfügbar sind. Die Basisqualifizierung umfasst insgesamt sechs zweitägige Module, die Erstellung und Besprechung von Praxisaufgaben sowie ein Kolloquium mit Einführung in die Methode Erfolgsteam. Zur Erlangung des bundesweiten Zertifikates ist die Teilnahme an mindestens fünf von sechs Modulen erforderlich. Nach Online-Anmeldung senden wir Ihnen ein ausführliches Anmeldeformular mit einem Fragebogen zu Ihren Voraussetzungen und Erwartungen mit der Bitte um Beantwortung. Gerne akzeptieren wir Prämiengutscheine im Programm Bildungsprämie.

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Fr., 13.09.2019 14:00–20:00 Uhr
2. Sa., 14.09.2019 10:00–17:00 Uhr
3. Fr., 25.10.2019 14:00–20:00 Uhr
4. Sa., 26.10.2019 10:00–17:00 Uhr
5. Fr., 08.11.2019 14:00–20:00 Uhr
6. Sa., 09.11.2019 10:00–17:00 Uhr
7. Fr., 22.11.2019 14:00–20:00 Uhr
8. Sa., 23.11.2019 10:00–17:00 Uhr
9. Fr., 06.12.2019 14:00–20:00 Uhr
10. Sa., 07.12.2019 10:00–17:00 Uhr
11. Fr., 13.12.2019 14:00–20:00 Uhr
12. Sa., 14.12.2019 10:00–17:00 Uhr

nach oben

Bayerischer Volkshochschulverband e. V.

Fäustlestr. 5a
80339 München

E-Mail & Internet

bvv@vhs-bayern.de 
www.vhs-bayern.de

Telefon & Fax

Telefon +49 89 51080-0
Fax +49 89 5023812

Kontakt & Anfahrt

Kontakt
Geschäftstelle des bvv

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG