Kontakt & Feedback

Online-Workshop für den Einsatz der Alpha-Kurzdiagnostik - Einführung in die DVV-Rahmencurriula -

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 14. Oktober 2020 14:00–17:00 Uhr

Kursnummer 20-8293
Dozenten Susanne Leja-Hengge
Kathrin Merz
Datum Mittwoch, 14.10.2020 14:00–17:00 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

Online-Seminar


Online-Seminar

Kurs weiterempfehlen


Wir pilotieren die Umstellung des Workshops für Lernstandserhebungen auf eine oline-basierte Durchführung in der vhs.cloud. Das Webkonferenztool in der vhs.cloud wurde wesentlich verbessert hinsichtlich der Anzahl der aktiven TN, Bandbreite und Stabilität. Wir freuen uns auf ein wunderbares Arbeiten.

Bitte registrieren Sie sich für den Zugang zur vhs.cloud, falls Sie dies noch nicht getan haben. Link zur Anleitung/Registrierung für Kursleiterinnen und Kursleiter in der vhs.cloud:

 https://vhs.link/KLAnleitung

Wichtiger Hinweis: Die Zugangskennung für Kursleitende zur vhs.cloud ist zugleich die Zugangskennung für Kursleitende zum vhs-Lernportal. Sollten Sie bereits im vhs-Lernportal als Teilnehmer*in (Lerner*in) registriert sein, benötigen Sie eine zweite (andere) E-Mailadresse, mit der Sie sich in der vhs.cloud als Kursleiter*in registrieren.

Weiterer Hinweis: Sollten Sie beim Registrierungsvorgang feststellen, dass Ihre Einrichtung nicht in der Liste der auswählbaren Volkshochschulen vorhanden ist, tragen Sie als zuständige vhs "Bayerischer Volkshochschulverband" ein.

Wenn Sie über einen Zugang zur vhs.cloud verfügen, rufen Sie die  www.vhs.cloud auf, und klicken rechts oben auf "Zur Cloud". Sie gelangen automatisch zu Ihrem "Schreibtisch", scrollen Sie ganz nach unten und klicken Sie auf "Gruppe beitreten", nachfolgend im Mittelfenster erneut auf "Gruppe beitreten" und im sich öffnenden Dialogfeld tragen Sie den folgenden Gruppen-Code ein:

kg-grundbildung@bayern.vhs.cloud

Und Sie sind der Gruppe beigetreten! Momentan gibt es dort für Sie noch nichts zu tun! Aber wir möchten Sie bitten, der Gruppe dennoch frühzeitig ab 5.Juni 2020 beizutreten, um unnötigen Stress zum Start des Workshops zu vermeiden!

Alpha-Kurzdiagnostik

Die Alpha-Kurzdiagnostik wurde vom Deutschen Volkshochschul-Verband (DVV) entwickelt und wird seit dem Jahr 2016 in Alpha+ und Alpha Asyl Kursen, offenen und halboffenen Kursformaten eingesetzt.

Es handelt sich um ein einfaches und schnelles Instrument, mit dem die Lese- und Schreibkenntnisse von Teilnehmenden an Alphabetisierungskursen gesichert eingeschätzt werden können. Die Ermittlung des individuellen Kompetenzniveaus und die Zuordnung zu den Alpha Levels 1 bis 4 erfolgt nach dem Prinzip der "Vorsichtung" und erfordert nur wenige Minuten. Anhand der Bearbeitung von nur neun Wörtern lässt sich ermitteln, ob die vorhandenen Kompetenzen der Teilnehmenden eher Alpha Level 1 bis 2 oder 3 bis 4 entsprechen oder sich unterhalb von Alpha Level 1 bewegen. Je nach den erreichten Ergebnissen der ersten Aufgaben bearbeiten die Teilnehmenden die nächsten Aufgaben, die eine genauere Differenzierung für die zutreffenden Alpha Levels ermöglichen. Entscheidend ist, dass die Teilnehmenden ausschließlich Aufgaben bearbeiten, die sie auch bewältigen können. Die Alpha-Kurzdiagnostik kann einzeln mit den Teilnehmenden, aber sehr gut auch in Kleingruppen oder für die gesamte Lernergruppe durchgeführt werden.

Der Workshop vermittelt, wie die Übungsaufgaben zur Lernstandserhebung aufgebaut sind, eingesetzt und innerhalb weniger Minuten ausgewertet werden können. Darüber hinaus erfolgt eine Einführung in die Handhabung der DVV-Rahmencurricula. Lernstanderhebung und Unterrichtsplanung in Kombination.

Susanne Leja-Hengge Dozentin


Kathrin Merz Dozentin


nach oben

Bayerischer Volkshochschulverband e. V.

Fäustlestr. 5a
80339 München

E-Mail & Internet

bvv@vhs-bayern.de 
www.vhs-bayern.de

Telefon & Fax

Telefon +49 89 51080-0
Fax +49 89 5023812

Kontakt & Anfahrt

Kontakt
Geschäftstelle des bvv

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG