Kontakt & Feedback

Grundbildung vor Ort - Workshop für planendes Bildungspersonal

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 19. Mai 2021 14:00–18:00 Uhr

Kursnummer 21-8284
Dozentin Andrea Kuhn-Bösch
Datum Mittwoch, 19.05.2021 14:00–18:00 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

online
Online-Seminar

Online-Seminar

Kurs weiterempfehlen


Das Projekt Alpha-Kooperativ - Grundbildung vor Ort

Hauptziel ist die Schaffung eines transferfähigen Modells für Trägerkooperationen, die über verschiedene Zuständigkeiten und institutionelle Abgrenzungen hinweg gelingen. Denn diese sind erforderlich, um Alphabetisierung in den vorhandenen Regelstrukturen anhand der konkreten Lernanlässe der potenziellen Teilnehmer*innen anzusiedeln, die im Zuge der Beratung, Betreuung und Schulung für Verbraucherbildung, Schulden- und Gesundheitsprävention entstehen.

Hierfür bedarf es der direkten Zusammenarbeit zwischen Einrichtungen der Erwachsenenbildung und der allgemeinen Sozialberatung, Trägern der öffentlichen und freien Wohlfahrtspflege, Kinder- und Jugendhilfe, Krankenkassen u.a. Die Stärkung der interdisziplinären Zusammenarbeit bildet eine der förderpolitischen Zielsetzungen der
AlphaDekade 2016-2026.

Aber wie schauen solche Kooperationen konkret aus? Welche Schritte muss eine Bildungseinrichtung im Einzelnen machen und mit welchem zeitlichen und personellen Aufwand muss sie hierbei rechnen? Wieviele Gespräche sind notwendig und wie sollten diese geführt werden? Wann ist der Zeitpunkt gekommen, um gemeinsam mit den Kooperationspartnern erste Lernkonzepte durchzuführen?

Wie und an welche Kursleiter*innen beaufragt man als Planer*in an einer vhs solche Lernkonzepte, die genau denjenigen Lernanlässen entsprechen, die die Kooperationspartner im Sozialraum herausgefunden und in den Gesprächen benannt haben? Welche einschlägigen Fortbildungen für Kursleiter*innen gibt es hierfür?

Macht es Sinn, aktiv Themen für Grundbildung zu bewerben? Ja, unbedingt! Denn ansonstebn werden potenzielle Koopertaionspartner gar nicht auf die vhs aufmerksam. Kooperationne entstehen mitunter auch zufällig durch Anfragen, Vermittlungen über Dritte oder in Gesprächen am Rande von Träger- oder Netzwerktreffen. Die vhs muss sich als Anlaufstelle für Grundbildung bekannt machen. Und sie kann dies ruhigen Gewissens tun, da der Grundstock an Konzepten,Plattformen und Fortbildungen für Lehrkräfte vorhanden ist. Anforderungen lassen sich erfüllen.

Planen Sie mit uns Ihr Grundbildungsporgramm für den herbst! Fortbildungen für Kursleiter*innen richten wir nach Ihren Bedarfen ein.

Der Workshop findet in der vhs.cloud statt.

Gruppencode: grundbildungvorort@bayern.vhs.cloud

Bitte treten Sie der Gruppe in der vhs.cloud bei.

Andrea Kuhn-Bösch Dozentin


nach oben

Bayerischer Volkshochschulverband e. V.

Fäustlestr. 5a
80339 München

E-Mail & Internet

bvv@vhs-bayern.de 
www.vhs-bayern.de

Telefon & Fax

Telefon +49 89 51080-0
Fax +49 89 5023812

Kontakt & Anfahrt

Kontakt
Geschäftstelle des bvv

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG