Kontakt & Feedback

Praxisfachtag: Digitale Tools in der Kulturellen Bildung

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Freitag, 17. Mai 2019 10:30–17:00 Uhr

Kursnummer 19-2000
Dozentin Elisabetta Mola
Datum Freitag, 17.05.2019 10:30–17:00 Uhr
Gebühr 35,00 EUR
Ort

Bildungszentrum - Südpunkt Nürnberg
Pillenreutherstr. 147
90459 Nürnberg

südpunkt Nürnberg

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Das Thema Digitalisierung durchdringt heute alle Lebens- und Lernbereiche. An diesem Praxisfachtag möchten wir uns gemeinsam über Digitale Tools in der Kulturellen Bildung informieren, inspirieren und nicht zuletzt diese selbst ausprobieren. Ziel ist es, digitale Elemente und Tools in vhs Kurse zu integrieren.
Wir freuen uns auf Programmplanende und Kursleiterinnen und Kursleiter.

Programm
10.30 Uhr „Das Netz ist die größte vhs der Welt. Oder: Wie ich mit youtube Ukulele lernte“
Vortrag von der Kulturwissenschaftlerin Dr. Alexandra Hessler, die darlegt, wie Volkshochschule und Netz perfekt zusammenpassen und sich ergänzen.
Das FabLab Nürnberg zeigt im Anschluss einige einfache Beispiele für die Praxis.

12.30 Uhr Imbiss
13.30 – 15.00 Uhr
Drei Workshops finden parallel statt. Sie entscheiden sich vor Ort.

Workshop 1: Digital Storytelling.
Bei dieser Methode und Technik erzählen Menschen in wenigen Worten eine persönliche Geschichte, nehmen diese auf und unterlegen sie mit Geräuschen, Musik und Fotos. Digital Storytelling führt zu einer intensiven Auseinandersetzung mit der eigenen Biographie, gepaart mit kreativen und zielorientierten Prozessen der aktiven Medienarbeit.
Referentin: Elke Dillmann moderiert Radiosendungen für Kinder beim Bayerischen Rundfunk, unterrichtet an verschiedenen Hochschulen und denkt sich leidenschaftlich gern neue und innovative Medienprojekte aus.

Workshop 2 Improvisationstheater als Hörspiel
Improvisationstheater ist eine Form des Theaters, die den einen schmunzeln, den anderen verzweifeln lässt. Michael Werthmüller zeigt, was geschehen kann, wenn man den visuellen Bereich ausklammert und ein Improvisationshörspiel ins Leben ruft. Es gibt feste Rollen, eine umgebende Geschichte zu der jede Teilnehmer*n in eine Rolle schlüpft und nur mit seiner Stimme den Verlauf und die Wirkung bestimmt.
Referent: Michael Werthmüller ist freier Foto- und Videograf, Begründer der Fürstenecker Fototage, Dozent für Fotografie und Bildbearbeitung, digitale Medien und Streaming.

Workshop 3: FabLab Nürnberg zum Ausprobieren
Probieren Sie alles aus, was das FabLab Nürnberg mitgebracht hat. Lassen Sie sich überraschen!
 https://fablab-nuernberg.de/

15.15. – 16.45 Uhr Wiederholung der drei Workshops


nach oben

Bayerischer Volkshochschulverband e. V.

Fäustlestr. 5a
80339 München

E-Mail & Internet

bvv@vhs-bayern.de 
www.vhs-bayern.de

Telefon & Fax

Telefon +49 89 51080-0
Fax +49 89 5023812

Kontakt & Anfahrt

Kontakt
Geschäftstelle des bvv

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG