Kontakt & Feedback

Methodenvielfalt im Sprachunterricht

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 25. Januar 2020 10:00–17:00 Uhr

Kursnummer 20-4016
Dozentin Ursula Maria Becky
Datum Samstag, 25.01.2020 10:00–17:00 Uhr

Pausen nach Absprache

Gebühr 44,00 EUR
Ort

bvv Seminarzentrum, Raum D
Fäustlestraße 5a
80339 München

bvv München

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


In diesem Kommunikationsseminar der besonderen Art erfahren Sie viel Neues über verschiedene Wahrnehmungs-, Lern- und Lehrmuster - und können diese gleich an sich selbst ausprobieren.
Folgenden Fragen werden wir gemeinsam auf den Grund gehen:
- Welche Persönlichkeitsanteile in uns sind im Sprachunterricht aktiv?
- Wie kann man diese gewinnbringend für den Lernerfolg einsetzen und eine maximale Binnendifferenzierung herbeiführen?
- Welche Teilnehmerinnen und Teilnehmer können wir mit welchen Unterrichtsmethoden bestmöglich erreichen?
- Wann etwa kommuniziert der Körper, wann der Kopf?
Menschen lernen anders, je nachdem, welche Bewusstseinsebene dabei angesprochen wird. Aus unterschiedlichen Richtungen kommend sollen die verschiedenen Bewusstseinsebenen angesteuert und für einen Unterricht optimal "verwertet" werden.
Lassen Sie sich mitreißen! Im besten Fall lernen Sie in diesem Workshop, wie Sie beide Anteile unter Ihren einen Dozentenhut bekommen.

Leitung: Ursula Maria Becky
(Sprachtrainerin, BAMF-zugelassene Qualifiziererin für die ZQ DaZ, Trainerin CCS - Culture Communication Skills)

mitzubringende Materialien

Getränke/Obst/Kekse werden bereitgestellt. Verpflegung (Mittagessen) ist jedoch nicht enthalten.


nach oben

Bayerischer Volkshochschulverband e. V.

Fäustlestr. 5a
80339 München

E-Mail & Internet

bvv@vhs-bayern.de 
www.vhs-bayern.de

Telefon & Fax

Telefon +49 89 51080-0
Fax +49 89 5023812

Kontakt & Anfahrt

Kontakt
Geschäftstelle des bvv

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG