Kontakt & Feedback

Prüferqualifizierung "Goethe-Zertifikat B2"

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 28. November 2020 10:00–18:00 Uhr

Kursnummer 20-4881
Dozentin Barbara Bauer-Hutz
Datum Samstag, 28.11.2020 10:00–18:00 Uhr

Pausen nach Absprache

Gebühr 45,00 EUR
Ort

bvv -Seminarzentrum, Raum A
Fäustlestr. 5a
80339 München

bvv München

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


BITTE BEACHTEN SIE: Prüferqualifizierungen stehen nur den Kursleiterinnen und Kursleitern der Volkshochschulen zur Verfügung!

Erfahrene Kursleitende erhalten mit dieser Prüferqualifizierung die Möglichkeit, sich als örtliche/-r Prüfer/-in für die mündliche Prüfung des Goethe-Zertifikats B2 auszubilden.
Anhand von Trainingsmaterial können Sie sich über die Prüfung informieren und den Ablauf der gesamten Prüfung kennenlernen. Mit Hilfe von Video-Mitschnitten wird die mündliche Prüfung vorgestellt und Sie üben, die Bewertungskriterien anzulegen. Bei erfolgreicher Teilnahme erwerben Sie die B2-Prüferberechtigung des bvv.

Bitte beachten Sie folgende Teilnahmevoraussetzungen:
- Empfehlung Ihrer vhs
- Unterrichtserfahrung auf den entsprechenden GER-Stufen (insgesamt mind. 450 UE à 45 Min.)
- Kenntnis des Testformats der Prüfung; einen Modelltest hierzu finden Sie im Internet (www.goethe.de)
- Kenntnis der Niveaustufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) und des handlungsorientierten Ansatzes
- Kenntnis der Prüfungsordnung
- Sofern ihre Muttersprache nicht Deutsch ist, verfügen sie über deutsche Sprachkenntnisse auf dem Niveau C1 des GER, nachgewiesen durch ein entsprechendes Deutsch-Zertifikat oder einen anderen, gleich- oder höherwertigen Nachweis.

Goethe-Prüferzertifikat - bitte beachten Sie:
Im Rahmen der Qualitätssicherung und zur Sicherstellung der Erfüllung der Standards von ALTE (The Association of Language Testers in Europe) hat das Goethe-Institut ein Prüferzertifikat eingeführt. Damit soll die Qualität von Bewertungen produktiver Prüfungsleistungen bei dezentraler Bewertung sichergestellt werden.
Die Teilnahme am Prüferzertifikat erfolgt online mit einem Zugangscode zum Arbeitsraum des Goethe-Instituts. Auf der Lernplattform Moodle werden Prüfungsbeispiele bearbeitet und bewertet. Nach erfolgreicher Teilnahme an der Maßnahme zur Bewertung mündlicher und/oder schriftlicher Leistungen erhalten Prüfende ein weltweit gültiges Zertifikat, das zur Abnahme und Bewertung der darin genannten zentralen Prüfungen des Goethe-Instituts berechtigt. Alle fünf Jahre wird dieser Nachweis der Standardisierung erneuert. Die Teilnahme am Prüferzertifikat wird einmal jährlich zentral angeboten.
Alle bvv-Prüfenden werden von uns im Frühsommer 2021 eine Aufforderung zur Anmeldung zur Online-Zertifizierung erhalten. Bis Ende Oktober 2021 können im entsprechenden Moodle-Raum die Bewertung(en) abgeben werden. Ca. Anfang des Jahres 2022 werden uns vom Goethe-Institut die Ergebnisse mitgeteilt.
Bitte beachten Sie: Das Prüferzertifikat ersetzt nicht die bvv-Prüferlizenz und die bvv-Prüferqualifikation. Ein gültiges Prüferzertifikat ist vielmehr ein Qualitätssicherungsinstrument und somit zusätzlich erforderlich.

Barbara Bauer-Hutz Dozentin


nach oben

Bayerischer Volkshochschulverband e. V.

Fäustlestr. 5a
80339 München

E-Mail & Internet

bvv@vhs-bayern.de 
www.vhs-bayern.de

Telefon & Fax

Telefon +49 89 51080-0
Fax +49 89 5023812

Kontakt & Anfahrt

Kontakt
Geschäftstelle des bvv

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG