Kontakt & Feedback

Lizenzverlängerung "Goethe-Zertifikat B1" (virtuell)

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

ab 24. September 2021 um 12:00 Uhr (3x)

Kursnummer 21-4850
Dozentin Sandra Bakker
erster Termin Freitag, 24.09.2021 12:00–23:00 Uhr
letzter Termin Sonntag, 26.09.2021 12:00–23:00 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

online
Online-Seminar

Online-Seminar

Kurs weiterempfehlen


Sie haben bei erfolgreichem Absolvieren dieser Schulung die Möglichkeit, Ihre bvv-Prüferberechtigung für das Goethe-Zertifikat B1 zu verlängern.
Die B1-Auffrischung wird im Rahmen einer Online-Schulung durchgeführt. Für die Schulung nutzen wir das Lernmanagementsystem der vhs.cloud. Die vhs.cloud wurde vom Deutschen Volkshochschul-Verband konzipiert und steht allen Volkshochschulen in Deutschland als Online-Netzwerk zur Verfügung. Informationen zum Zugang erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn der Online-Schulung.

Vom 24. bis 26. September müssen Sie sich täglich in die vhs.cloud einloggen und sich aktiv an der Online-Schulung beteiligten. Jeden Tag werden ein bis zwei Lernbausteine freigeschalten, die Sie am jeweiligen Tag bearbeiten. Danach werden die Lernbausteine wieder deaktiviert. Dies erfordert Ihre regelmäßige Teilnahme an jedem Schulungstag.
Außerdem sollten Sie die Möglichkeit nutzen, im Forum Fragen zu stellen, von Ihren Erfahrungen zu berichten oder Anregungen zu geben.

Für eventuelle Probleme wird am Freitag Nachmittag (15 bis 15.30 Uhr) ein Chat angeboten.
Am Samstag findet ein verpflichtender Online-Termin (17 bis 18 Uhr) statt, bei dem die Prüfungsbeispiele und Ihre Beurteilungen besprochen werden.
Ansonsten sind Sie innerhalb eines Tages zeitlich flexibel.
Der Zeitaufwand pro Tag sollte zwei Stunden nicht überschreiten.

Zusätzlich ist es notwendig, erneut am Zertifizierungsverfahren des Goethe-Instituts teilzunehmen, das einmal jährlich angeboten wird. Wir werden alle bvv-Prüfer*innen rechtzeitig vor der Zertifizierungsrunde über die Anmeldung und den Ablauf informieren (vsl. im Juli 2021).
Bitte beachten Sie: Das Prüferzertifikat ersetzt nicht die bvv-Prüferberechtigung und die bvv-Nachschulung. Ein gültiges Prüferzertifikat ist vielmehr ein Qualitätssicherungsinstrument und somit zusätzlich zu dieser Nachschulung erforderlich.

Prüferqualifizierungen stehen nur den Kursleiter*innen der Volkshochschulen zur Verfügung!

Sandra Bakker Dozentin

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Fr., 24.09.2021 12:00–23:00 Uhr
2. Sa., 25.09.2021 12:00–23:00 Uhr
3. So., 26.09.2021 12:00–23:00 Uhr

nach oben

Bayerischer Volkshochschulverband e. V.

Fäustlestr. 5a
80339 München

E-Mail & Internet

bvv@vhs-bayern.de 
www.vhs-bayern.de

Telefon & Fax

Telefon +49 89 51080-0
Fax +49 89 5023812

Kontakt & Anfahrt

Kontakt
Geschäftstelle des bvv

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG